Vita

Dr. Marco Hosang

Als erfolgreicher Tennisspieler war es für mich nicht selbstverständlich, die Familien-Tradition fortzuführen. Schließlich habe ich mich gegen den Profisport und für die Zahnmedizin entschieden. Im Jahr 2004 entschied ich mich gegen eine professionelle Tenniskarriere, obwohl ich auf Platz 71 der Jugendweltrangliste stand und an zahlreichen großen Tennisturnieren als Spieler teilnehmen durfte (Australien Open, French Open, Orange Bowl u. v. m.).

Der intensive Kontakt zu Menschen, etwas Gutes tun zu können und die präzise handwerkliche Arbeit haben mich gereizt. Ich freue mich, unsere Familientradition weiterzuführen. Schon im Jahr 1935 hat mein Opa, Hans Hosang, die Praxis in Flörsheim gegründet. Mein Vater, Knut Hosang, trat 1972 in seine Fußstapfen und jetzt darf ich in dritter Generation diese Traiditon fortführen. Mein großes Ziel: Das 100-jährige Jubiläum der Zahnarztpraxis Dr. Hosang in Flörsheim am Main (im Jahr 2035).

Bei der Wahl meiner Behandlungsschwerpunkte habe ich mich daran orientiert, wie ich die Zähne meiner Patienten, vom Kleinkind bis zur Seniorin, gesund erhalten und eine hohe Lebensqualität sicherstellen kann. Daher spielt die Vorsorge eine große Rolle. Darüber hinaus ist es entscheidend, das Zahnfleisch im Blick zu behalten. Das ist meine Aufgabe als Parodontologe. Als Implantologe schließlich kann ich viel dazu beitragen, dass Sie das Leben genießen und wieder herzhaft lachen können. Eine schöne Aufgabe!

Sport spielt in meinem Leben nach wie vor eine große Rolle als Ausgleich zum Praxisalltag. Er gibt mir, neben meiner Familie, die nötige Energie für die Zeit mit meinen Patienten. Vielleicht wird die Geschichte der Familien-Zahnarztpraxis Dr. Hosang eines Tages in vierter Generation fortgeschrieben...


Weitere Tätigkeiten

Fortbildungsreferent

sowie Sprecher u. a. für Dentsply Sirona Implants

Existenzgründungscoach

sowie Praxisentwicklungscoach für Zahnmedizin

Angehender Gutachter

Ausbildung bei der LZKH, Ausbildungsende 2021

Sportzahnarzt

für die Betreuung von Hochleistungssportlern



Auszug aus zahlreich absolvierten Fort- und Weiterbildungen:

  • DGI Fortbidung, Dr. Jan Derks, Prof. Dr. Stefan Fickl Wissenschaft trifft Praxis: Die Evidenz in der Implantologie und ihre Konsequenzen für die tägliche Praxis
  • APW Fortbildung, Dr. Jan Hajto Funktionsbasics für den Allgemeinzahnarzt
  • Curriculum Implantologie (LZKH)
  • Dr. Jan Hajto Veneers-eine wertvolle Ergänzung in jeder Praxis
  • IFG Fortbildung, u.a. mit Prof.Dr.Bumann, Dr. Wolf-Dieter Seeher, Prof. Dr. Türp, etc. Funktion Total 2017
  • Dentsply Implants Innovationsforum Implantologie
  • Dentsply Implants, Dr.Kornmann, Dr. Gerlach, Prof. Dr. Schwarz, Prof. Dr. Dr. Smeets Troubleshooting
  • Dentsply Implants, Dr.Kornmann & Dr. Gerlach Basisfortbildung Augmentation, Die Basis des Erfolgs: Augmentative Maßnahmen
  • Dr. Gutowski Die Totalprothese - Mein Lebenswerk
  • Curriculum Parodontologie (LZKH)
  • Dr. Gutowski Der kombinierte festsitzende abnehmbare Zahnersatz - Die Behandlung von A-Z
Zahlreiche Fortbildungen zum Thema Prophylaxe, Implantologie, Knochenaufbau, Parodontologie, Endodontologie und Craniomandibulärer Dysfunktion.


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Deutsche Gesellschaft für Implantologie

International Team for Implantology

Deutsche Gesellschaft für Sport-Zahnmedizin